Verehrte Kundschaft,

wir erleben in diesen Tagen eine absolute Ausnahmesituation in Deutschland.
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir auf gewisse Regeln achten möchten:
• es sollten sich maximal 2 Kunden im Geschäft aufhalten,
• kein Händeschütteln,
• halten Sie bitte einen Abstand von 1,5m ein,
• aufgrund gewisser Nähe können wir zur Zeit leider keine
Kontaktlinsenneuanpassungen anbieten,
• Benutzung von Einmalhandschuhen und Mundschutz,
• sollten Sie offensichtliche Symptome, Kontakt zu Personen mit einem Infektionsverdacht
haben oder aus einem Risikogebiet kommen, dann sollten Sie bitte zu Hause bleiben,
• bitte lassen Sie die Fassungen nach der Anprobe auf der Ablage liegen.
Wir werden diese vor dem Aufhängen desinfizieren.
• bitte haben Sie Geduld, da wir aktuell nur mit einer Notbesetzung arbeiten können.
Jedoch entscheiden wir von Tag zu Tag was richtig für die Gesundheit für
unsere lieben Kunden und unser Team ist.


Die nötigen Schutzmaßnahmen sind in unserem Betrieb getroffen. Hierzu zählen die stetige
Desinfektion aller Produkte, Geräte, Türklinken und Flächen. Vor und nach jedem Kundenkontakt
unterziehen sich unsere Mitarbeiter einer hygienischen Händedesinfektion. Die Einhaltung der
Hygienevorschriften hat bei uns immer oberste Priorität.

Wir beraten sie auch gerne telefonisch und nehmen Ihre Kontaktlinsen oder
Pflegemittel Bestellung sowie weitere Anfragen auch per E-Mail an.
Ihre angefertigte Brille oder Kontaktlinsen senden wir Ihnen außerdem gerne zu.

Nur gemeinsam können wir die Ausbreitung verlangsamen.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ihr Schell Augenoptik - Team

Notfälle können per Telefon/E-Mail geklärt werden.
Telefonnummer 02661 7677 - E-Mail: info@augenoptik-schell.de